Sonntag, 15. Dezember 2013

Horrorfilmlocations heute

Gerade bin ich auf einen witzigen Artikel gestoßen. Habt ihr euch je gefragt, was aus den Drehorten verschiedener Horrorfilme geworden ist und wie die heute aussehen? Ich auch nicht. Aber hier gibt es nun die Antwort. So ist das Haus aus dem ersten "Texas chainsaw massacre" von Tobe Hooper heute ein Familienrestaurant. Eigentlich keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass dort früher eine Kannibalenfamilie gehaust hat, oder? Der Artikel ist mit Bildern von damals und heute versehen und ihr findet ihn hier: http://www.cracked.com/article_20710_5-photos-that-shatter-your-image-horror-movie-locations.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen