Sonntag, 24. Mai 2015

Der Tag, an dem ich 25kg Fleisch signiert habe

Den Pfingstsonntag habe ich nicht nur genutzt, um an einer neuen Kurzgeschichte zu schreiben, sondern auch, um 100 Exemplare der Anthologie "Fleisch 2" zu signieren. Eine Aktion, an der fast alle vertretenden Autoren beteiligt sind. Der befürchtete Schreibkrampf blieb aus und es hat tatsächlich richtig Spaß gemacht.
Das Buch enthält meine Geschichte "Pornozismus", sowie Geschichten mehrerer namhafter Autoren wie Bernhard Giersche, Torsten Scheib, Sönke Hansen, Torsten Exter, Piper Marou, Markus Kastenholz und viele andere.





Demnächst werde ich an dieser Stelle auch hoffentlich wieder aktiver sein. Ich komme sehr gut voran, was das Schreiben betrifft. Eine Novelle wartet auf ihre vorerst letzte Überarbeitung, bevor sie an den Herausgeber geht, ein Kurzgeschichte ist so gut wie fertig geschrieben, mein Roman befindet sich weiterhin in Arbeit und so weiter. Außerdem stehen weitere Veröffentlichungen in den Startlöchern, aber dazu mehr, wenn es so weit ist.

Bis dahin,

Thomas. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen